top of page
AdobeStock_238689918.jpeg
Online-WS 3: Arbeit mit den Modi, Schwerpunkt: Stuhldialoge

Artikelnummer: O-ECURR 25 WS3




€ 390,00

(im Curriculum € 362,00)

Kursbeschreibung
Der dritte Workshop konzentriert sich auf die Vermittlung der emotionsfokussierten Methode der Stuhldialoge. Zunächst wird der Einsatz der Stühle aus dem Modusmodell abgeleitet. Die Dynamik zwischen den einzelnen Modi wird anhand der Stühle plastisch dargestellt. Weiter werden unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten der Stuhldialoge in Bezug auf die verschiedenen Modi aufgezeigt wie z. B. die Entmachtung des inneren Kritikers/Forderers, das Interview mit dem Bewältigungsmodus, Reparenting des Kindmodus und die Entwicklung und Förderung des gesunden Erwachsenenmodus.
Viele Übungen und praktische Beispiele sollen Sie dazu ermutigen, mit den eigenen Patient*innen in die Stuhlarbeit einzusteigen.



Veranstaltungsort
Online über ZOOM

Datum und Zeit
Freitag, 23. Mai 2025, 14.00-19.00 Uhr 
Samstag, 24. Mai 2025, 9.00-14.00 Uhr

Referent*innen 
Thore Spilger, Augsburg
Dr. Petra Zimmermann, München

Teilnahmevoraussetzungen 
Voraussetzung für die Teilnahme an dem Kurs ist die Approbation als Psychologische*r oder Ärztliche*r Psychotherapeut*in. Darüber hinaus können Psychotherapeut*innen in fortgeschrittener Ausbildung zur Approbation den Kurs ebenfalls belegen. Mit der Kursbuchung versichern Sie, dass Sie diese Voraussetzungen erfüllen. 

Unterrichtseinheiten und PTK-Fortbildungspunkte 
12 Unterrichtseinheiten (UEn)
14 Fortbildungspunkte der PTK Bayern


bottom of page