WS 3: Komplexe Interventionen

WS 3: Komplexe Interventionen - Bewältigungsmodi - „Innere Familie“ - Integration

 

Themen des WS 3 sind erweiterte Methoden der Schemabearbeitung:

 

  • Modus-Arbeit mit Stühlen / Bodenankern
  • Konfrontation – Elimination – Integration – Machtbegrenzung
  • Spezifische Fragestellungen nach Wünschen der Teilnehmer
  • Diskussion von Teilnehmerfällen
  • Umgang mit schemabedingten Gewohnheiten
  • Integration der Schemabearbeitung in den Gesamtprozess eines Coachings oder einer Beratung

WS 3: Komplexe Interventionen

Artikelnummer: SC-WS-C3
€750.00Preis
  • Veranstaltungsort und Datum

    Institut für Schematherapie München (IST-M), Mandlstraße 14, München

     

    Freitag, 17. Juli 2020, 14.00-19.15 Uhr &

    Samstag, 18. Juli 2020, 09.00-18.15 Uhr &

    Sonntag, 19. Juli 2020, 9.00-16.00 Uhr

    Die  Workshopzeiten können sich noch ändern.

  • Referentin

    Dr. med. dent. Anke Handrock, Berlin

  • Teilnahmevoraussetzungen

    Die Ausbildung richtet sich an Berater/innen, Coaches, systemische Therapeuten, Heilpraktiker/innen mit therapeutischer Ausrichtung, Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten/innen und Personen in angrenzenden Berufsfeldern.

  • Unterrichtseinheiten

    24 Unterrichtseinheiten (UE)

Institut für Schematherapie München (IST-M) 

Newsletter abonnieren?

Ja, ich will den Newsletter mit Kursangeboten und Neuigkeiten aus dem IST-M abonnieren. Ich habe die Datenschutzerklärung auf dieser Homepage gelesen und bin damit einverstanden. Ich kann mich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden (Mail an kontakt@schematherapie-muenchen.de).